Wir arbeiten!

Wir arbeiten!

2020-03-16

Sehr geehrte Damen und  Herren,

Die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie rund um den Globus ist heutzutage das unmittelbarste Problem für uns alle. Unsere Gedanken sind bei unseren Lieben und den schwächsten Gruppen unserer Gesellschaft. Das Coronavirus ist nicht nur eine Bedrohung im Leben der Menschen, sondern hat auch enorme Auswirkungen auf die Weltwirtschaft.

 

In dieser schwierigen Zeit verstehen wir, dass es unsere Pflicht ist, unser Bestes zu geben, um unsere Arbeit fortzusetzen. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir bei der SECESPOL-Gruppe die Situation an jedem unserer Standorte und Büros genau beobachten. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Gewährleistung eines sicheren und gesunden Arbeitsumfelds für das gesamte Personal. Wir haben Maßnahmen in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Regierung eingeführt, um unsere Mitarbeiter zu schützen und die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten. Dazu gehören:

 

- Stornierung aller Geschäftsreisen und Werksbesichtigungen,

- Home Office für nicht kritische Büromitarbeiter,

- mindester physischer Abstand zwischen den Arbeitnehmern,

- zusätzliche Schichten, um die Zahl der Arbeitskräfte mit 45 Minuten Pausen zu reduzieren, um Interaktionen zwischen den Gruppen zu verhindern;

- spezielle Lieferzonen, in denen Lieferfahrer und Betriebsmitarbeiter nicht gleichzeitig anwesend sind;

- fortgeschrittene Hygiene- und Reinigungsverfahren.

 

In dieser Phase sind unser Kerngeschäft und unsere Lieferkette nicht gestört. Wir führen Produktion und Lieferungen fort, auf die sich unsere Kunden verlassen, um ihre eigenen Geschäftsaktivitäten aufrechtzuerhalten. Die meisten Aufträge werden nach aktuellen Lieferzeiten ausgeführt und wir sind immer noch in der Lage, Standard-Geschäftsbedingungen und Lieferoptionen anzubieten.

 

Um Ihre Anfragen optimal beantworten zu können, sind unsere Vertriebsteams (Vertriebsleiter, technischer Support, Außendienstmitarbeiter und Mitarbeiter der Auftragsabwicklung) über ihre Mobiltelefone und per E-Mail erreichbar. Bitte zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren.

 

Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten und Sie auf dem Laufenden halten, falls wir unsere Geschäftsabläufe anpassen müssen. Wir wünschen Ihnen Allen gute Gesundheit in dieser schwierigen beispiellosen Zeit.

 

 

Bleiben Sie sicher!

 

Bartholomäus Siemieczuk

 CEO