SECESPOL Deutschland Zentrale jetzt in Köln

SECESPOL Deutschland Zentrale jetzt in Köln

2021-09-14

 
  • Wärmeübertrager-Hersteller bezog neue Räumlichkeiten in Köln
  • Neue Büroräume in Köln ermöglichen kontinuierliches Wachstum
  • SECESPOL-Umzug von Essen nach Köln, um wachsen zu können

 

Die SECESPOL Deutschland GmbH ist seit dem 1. August 2021 in Köln ansässig. Der Umzug von Essen in die neuen Kölner Büroräume wurde erforderlich, um für die Zukunft gerüstet zu sein und weiteres kontinuierliches Wachstum zu ermöglichen. Die alten Räumlichkeiten in Essen konnten mit dem stetigen Wachstum der deutschen Tochtergesellschaft des polnischen Wärmeübertrager-Herstellers SECESPOL nicht mehr schritthalten. Daher hat sich das Unternehmen im letzten Jahr nach neuen Räumlichkeiten umgesehen und ist in Köln-Westhoven fündig geworden. Der Neubau des Bürogebäudes in der Armand-Peugeot-Straße 2, 51149 Köln, liegt in einem neu erschlossenen Gewerbegebiet in einer innovativen Umgebung mit kurzen Wegen zu Verkehrsknotenpunkten (U-Bahn, S-Bahn, BHF, Flughafen).

Der polnische Wärmeübertrager-Hersteller SECESPOL ist seit über 30 Jahren auf internationalen Märkten tätig und seit über zehn Jahren durch die SECESPOL Deutschland GmbH auf dem deutschen Markt vertreten. Das in Familienbesitz befindliche Unternehmen setzt auf Innovation und fortlaufender Weiterentwicklung seiner Produkte. Neben einer variantenreichen Auswahl an Rohrbündel-Wärmeübertragern hat der Hersteller auch ein umfangreiches Produktsortiment an unterschiedlichen Wärmeübertragern, wie geschraubte oder gelötete Platten-Wärmeübertrager. Bei Letzteren verzeichnet das Unternehmen ein starkes Wachstum. Verstärkt ausgebaut werden soll zukünftig der technisch komplizierte und anspruchsvolle Bereich für Industrie-Wärmeübertrager. Die SECESPOL Deutschland GmbH konnte auf dem deutschen Markt schon derartige Projekte ausführen. Aktuell in der Umsetzung ist z.B. ein Flusswasser-Wärmeübertrager für eine umweltfreundliche Fernkälteerzeugung.

 

Weitere Informationen gibt die SECESPOL Deutschland GmbH, Armand-Peugeot-Straße 2,
51149 Köln, T: +49 2203 988777 0, F: +49 2203 988777 9, E: info@secespol.de, www.secespol.com