FAQ

Technische Anfragen

Welcher Wärmetauscher passt zu welcher Leistung?

Die Wahl eines Wärmetauschers hängt von den Betriebsparametern der Anlage ab. Mögliche Betriebsparameter für die Wahl von Wärmetauschern befinden sich in einzelnen Katalogen für jeweilige Typenreihen.

Welche Widerstände gibt es im Wärmetauscher, wenn der Durchfluss angegeben ist?

Um die Widerstände zu berechnen, müssen die Betriebsparameter angegeben werden, d.h. der Temperaturunterschied für einen bestimmten Durchfluss (der Durchfluss sowie die Eintritts- und Austrittstemperatur des angegebenen Mediums) oder die vom Wärmetauscher tragende Leistung und die Eintritts- und Austrittstemperatur des Mediums.

Wird der gelötete Plattenwärmetauscher richtig funktionieren, wenn ich ihn anders anschließe, als der Hersteller dies empfiehlt?

Entscheidend ist es, dass der Wärmetauscher im Gegenstrom arbeitet. Für den einwandfreien Betrieb muss der Wärmetauscher gemäß der betrieblichen Anleitung vertikal montiert werden.

Warum funktioniert der Wärmetauscher nicht?

Es kann verschiedene Gründe geben, warum ein Wärmetauscher nicht einwandfrei funktioniert. Zu den häufigsten Gründen gehören: Luft in der Anlage, falsche Wahl des Wärmetauschers, das Gerät ist zu klein im Verhältnis zu den im System vorhandenen Betriebsparametern, Fehlen des Filters vor dem Wärmetauscher, so dass es zu Verunreinigung des Wärmetauschers kommt.

Funktionieren gelötete Plattenwärmetauscher in horizontaler Stellung einwandfrei?

Gelötete Plattenwärmetauscher können nicht in horizontaler Stellung arbeiten. Falls ein gelöteter Plattenwärmetauscher in nicht vertikaler Stellung montiert wird, kann es z.B. zum Einschluss von Luft kommen.

Welche Angaben benötigt man für die Auslegung und Berechnung eines Wärmetauschers?

Für die Auslegung und Berechnung eines Wärmetauschers benötigt man die folgenden Angaben: die verwendeten Medien, die Temperaturbereiche auf der primären und sekundären Seite, die tragende Leistung im Wärmetauscher und / oder die Durchflussmengen. Sofern erforderlich sollte man ebenfalls den Druckverlust angeben.

Funktionieren JAD – Rohrbündelwärmetauscher auch in horizontaler Stellung einwandfrei ?

Die Firma SECESPOL empfiehlt keine horizontale Montage eines JAD-Rohrbündelwärmetauschers in der Anlage, vor allem nicht in Systemen mit Phasenübergang. Die horizontale Montage dieser Typenreihe kann man ausnahmsweise in geschlossenen Systemen anwenden, mit der Möglichkeit der vollständigen Entlüftung. Auch hier darf es nicht zum Phasenübergang kommen. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an unseren technischen Support.

Funktionieren die Rohrbündelwärmetauscher JAD 3.18 oder JAD 6.50 in Anlagen mit Dampf einwandfrei ?

Für die Anwendung mit Dampf empfehlen wir hauptsächlich die Rohrbündelwärmetauscher der Typenreihe JAD X. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an unseren technischen Support.

Kann man den Dampf im Mantel des JAD- Rohrbündelwärmetauschers anwenden?

Die Firma SECESPOL empfiehlt die Anwendung des Dampfes in Rohren. In nur wenigen Fällen kann der Dampf im Mantel angewendet werden. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an unseren technischen Support.

Warum kommt es manchmal zu Problemen mit der Berechnung des Wärmetauschers in der CAIRO- Auslegungssoftware?

Die Nutzer der CAIRO-Auslegungssoftware begehen häufig den Fehler, dass sie den Wärmetauscher aus der Auswahlliste nicht markieren oder dass sie den maximalen Druckverlust als 0kPa angeben. Zur Anwendung der CAIRO-Auslegungssoftware wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support.

Wodurch unterscheiden sich die Wärmetauscher JAD X von den Wärmetauschern JAD X(K) ?

Der Wärmetauscher JAD X besteht aus glatten Rohren und der Wärmetauscher JADX(K) aus geriffelten Rohren.

Logistik

Wie lange ist die Lieferzeit des bestellten Wärmetauschers?

Die Lieferzeit für bestellte Wärmetauscher beträgt zwei bis drei Werktage, wenn die Ware am Lager vorhanden ist.

Wie sind die Öffnungszeiten des Zentrallagers?

Das Zentrallager ist von Montag bis Freitag von 6:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.